Über uns

Unser Praxisleitbild

Unsere Gemeinschaftspraxis ist eine schulmedizinisch orientierte, hausärztlich-regional ausgerichtete Arbeitsgemeinschaft des Allgemeinmediziners Dr. Klaus Meinhardt und des Internisten Dr. Marc A. Hünten. Das wesentlichste Ziel unserer Arbeit ist das diagnostische Erkennen von Krankheiten und Zuordnen von Befindlichkeitsstörungen und die evidente, an international und/oder national geltenden, aktuellen Leitlinien ausgerichtete Therapie dieser Krankheiten. Dabei sehen wir unsere Arbeit zentral ausgerichtet an den Bedürfnissen unserer Patienten. Es handelt sich im gegenseitigen Verstehen (shared decision making) um einen steten Prozeß, der sich wie ein Kreis darstellen lässt: Die kritische Prüfung der Diagnose steht direkt hinter der Therapie, die Therapie gibt Hinweise auf die Richtigkeit der Diagnose.

 Die zentrale Funktion des Hausarztes

Trotz aller neuzeitlicher Errungenschaften, „Kranksein" bleibt unbequem. Mehr denn je benötigen unsere Patienten einen Ansprechpartner, der neben ihren individuellen medizinischen Informationen auch über Kenntnisse der biosozialen Situation (Familienstand, Bildungsstand, finanzielle Verhältnisse, Abhängigkeiten, Beruf und Tätigkeit, sexuelle und religiöse Gesinnung) verfügt. Dieses stets einzigartige Gerüst, das zudem oft gebrechlich ist, muss nun durch den unübersichtlichen, mit Stolpersteinen versehenen Wald aus moderner Medizin, sozialdienstlicher Einrichtungen und widerspenstiger Kostenträger balanciert werden. Diese Rolle kommt aus unserer Sicht dem Hausarzt zu.

... lesen Sie hier weiter

„Das einfachste in der heutigen Medizin ist die Therapie, wenn die Diagnose einmal feststeht".

Pille, Krankengymnastik, Operation, Infusion - letztendlich ist der Workflow für die meisten etablierten Krankheiten festgelegt. Doch wie schaut es in der Realität aus?

Frau R. stellt sich seit sechs Monaten mit Unruhezuständen und Gewichtsabnahme bei Ihrem Hausarzt vor. Die ihm zur Verfügung stehende Diagnostik wurde abgearbeitet, ohne dass ein Ergebnis ablesbar wurde. Daraufhin Vorstellung bei Fachärzten, "Durchchecken" im Krankenhaus: ein äußerst seltener Tumor im Bereich des Bauches wird gefunden. Das mit Bedacht ausgesuchte Krankenhaus verfügt nun aber nicht über die operative Kompetenz und verlegt Frau R. in die Nachbarklinik. Dort steht jedoch nicht das gewünschte Einzelzimmer zur Verfügung. Zudem ist der als Experte geschätzte Chirurg derzeit krankgeschrieben. Trotzdem erfolgt die Operation, das Ergebnis widerspricht dem erwarteten Befund. Nun müssen erneut der Patientin fremde Kollegen gemeinsam über den weiteren Werdegang entscheiden. Im Hintergrund kümmert sich die Tochter, selbst berufstätig, um die Organisation von Transporten, Pflege daheim, Haushalt, Wäsche und Besorgungen, nicht zuletzt der Mahlzeiten. Wer zahlt das alles? Was tun, wenn es mal keine Tochter gibt, die in der Nähe ist und sich Zeit freimachen kann?

In diesen schwierigen Tagen kommt Frau R. immer wieder auf den Hausarzt zu, und ist dankbar, jemanden an ihrer Seite zu haben, der die Möglichkeiten, Regeln, Abläufe und Vor- und Nachteile der beteiligten Institutionen, Personen und Angehörigen kennt, einschätzt und im Sinne der Patientin berät.

Die unverändert hohe Forderungs- und Erwartungshaltung unserer Gesellschaft, in Verbindung mit der stets außergewöhnlichen Situation des Krankseins unter dem Kostendruck der modernen Medizin bringt schier unerträgliche Belastungsspitzen für Personal, Patient und Angehörige. Während der Patient, das Klinikpersonal, der Hausarzt oder die Angehörigen an den Bedingungen und den finanziellen Spielräumen während des Therapieweges wenig beeinflussen können, stellen medizinische Kompetenz, sozialmedizinisches Verständnis und vor allem eine humanistische Berufseinstellung auf Seiten des Hausarztes eine wertvolle, zentrale Position dar.

Dieser Aufgabe stellen wir uns täglich und bemühen uns stets darum, in dieser Funktion weiter zu wachsen und uns zu verbessern.

Ärzte

 Aerzte2017

Wir sind ein allgemeinmedizinisch-internistisch arbeitendes Ärzteteam und stehen Ihnen für sämtliche hausärztlichen Belange zu Verfügung.

Mitarbeiter

Team2016

Unser Team aus medizinischen Fachangestellten, Auszubildenden und unserer Praxismanagerin begrüßt Sie gerne in unseren Räumen.

Ausbildungsbetrieb2017 th 

Unsere Praxis

Räume und Ausstattung
Parken und Zugang
Jetzt beginnt die Grippezeit! Eine Impfung schützt wirksam gegen Virusgrippe. Die saisonale Influenza (Virusgrippe) ist eine ernstzunehmende...

 

Wie zufrieden 
sind Sie mit uns?

Wir freuen uns über Ihre Empfehlung auf:
jameda.de und sanego.de

Policenter neben dem Klinikum

Oßwaldstrasse 1
82319 Starnberg
Tel: 08151 - 121 10
Fax: 08151 - 782 16
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt >>
Kostenlose Parkplätze
direkt vor der Türe

Sie erreichen uns telefonisch:

Mo-Do 7:00-19:00
Fr 7:00-17:00

Bestellservice

Rezepte und Überweisungen
online anfragen >>

flagge englandWe speak English!

Opening hours and
information >>

Wichtige Telefonnummern und Apotheken - Notdienst

Übersicht >>